G. J. Mendels Vermächtnis an Wissenschaft, Kultur und Menschheit

reg.č. ATCZ278

G. J. Mendel als Person und die von ihm entdeckten Vererbungsregeln kann man als grenzüberschreitendes Symbol und gemeinsames Erbe der Tschechischen Republik und Österreichs bezeichnen. Mendels Werk ist komplementär mit Wien und Brünn verbunden. In Wien erwarb Mendel sein akademisches Wissen, das er anschließend in Brünn bei Experimenten mit Erbsenpflanzen in seinem Gewächshaus in die Praxis umsetzte. Hauptziel des Projekts ist es, eine langfristige grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Propagierung und Erfüllung des Vermächtnisses Mendels anzuknüpfen und durch den Wiederaufbau des Mendel-Gewächshauses Raum für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und kulturellen und wissenschaftlichen Austausch zu schaffen. Die Aktivitäten des Projekts werden die grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf der Grundlage regelmäßiger Treffen bei kulturellen und wissenschaftlichen Veranstaltungen vertiefen, was zur Propagierung von Mendels Vermächtnis beitragen wird. Hauptergebnis des Projekts wird ein Strategischer Plan zur Förderung von Mendels Vermächtnis an Wissenschaft, Kultur und Menschheit in Tschechien und Österreich sein, der von allen Projektpartnern gemeinsam ausgearbeitet wird und als Grundlage für die Propagierung von Mendels Vermächtnis in Tschechien und Österreich dienen wird. Der Plan wird zahlreiche Popularisierungsmaßnahmen im PR- und Marketingbereich sowie Aktivitäten umfassen, die von den Projektpartnern in Zukunft umgesetzt werden. Der Plan wird darüber hinaus einen Vorschlag für die zukünftige Nutzung des Gewächshauses enthalten, so dass es den Gedanken der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit langfristig trägt und Mendels Vermächtnis zum Ausdruck bringt. Der Strategische Plan wird die Nachhaltigkeit des Projekts, die Propagierung des gemeinsamen kulturellen Erbes, seine Erhaltung und Entwicklung als Potenzial für den Kulturtourismus sicherstellen.


Geplante Veranstaltungen für die Öffentlichkeit:

Die Projektpartner werden bis Ende 2022 sowohl in Tschechien als auch in Österreich vielerlei Veranstaltungen für die Öffentlichkeit organisieren. Die tschechische und österreichische Öffentlichkeit ist herzlich zur Teilnahme eingeladen!


Geplante Veranstaltungen für die Öffentlichkeit:

Die Projektpartner werden bis Ende 2022 sowohl in Tschechien als auch in Österreich vielerlei Veranstaltungen für die Öffentlichkeit organisieren. Die tschechische und österreichische Öffentlichkeit ist herzlich zur Teilnahme eingeladen!



Projekt Odkaz G.J. Mendela vědě, kultuře a lidstvu je spolufinancován z prostředků programu INTERREG V-A Rakousko – Česká republika.

Web od Airshots.cz →